offizielle Webseite der HSG Bad Wildungen Vipers toggle menu

Neuigkeiten

Vipers am kommenden Wochenende bei 5. SWH Saale Cup mit Neuzugang

Am Samstag, den 17.08.2019, treten die Vipers in Halle/Neustadt gegen die Wildcats, die TuSsies und die Spreefüxxe an. 

Weiterlesen

Turniersieg für die Vipers beim 8. Domstadt-Cup in Fritzlar

Nach zwei deutlichen Siegen am Samstag konnte sich die HSG am Sonntag gegen die Ligakonkurrenten HSG Bensheim/Auerbach und HSG Blomberg-Lippe durchsetzen und belegte verdient den ersten Platz.

Weiterlesen

Gelungene Saisoneröffnung mit deutlichem 34:17-Sieg gegen die SG 09 Kirchhof

Nach einer unterhaltsamen Teampräsentation, bei der vor allem die Neuzugänge im Fokus standen, zeigten sich die Vipers voller Spielfreude beim ersten Härtetest der Saison.

Weiterlesen

Ernüchterung bei den Vipers: Lisa-Marie Preis vor Karriereende beim Erstligisten

Trotz intensiver Reha und Vorbereitungsphase muss die Rückraumspielerin aufgrund anhaltender Knieprobleme ihre sportliche Karriere beenden und wird bei der morgigen Saisoneröffnung (Ense-Halle, 3. August, 15 Uhr) nicht mehr im Kader der Vipers auflaufen.

Weiterlesen

Saisoneröffnung der Vipers am 3. August um 15 Uhr

Nach vier Wochen intensiver Vorbereitung steht am kommenden Samstag der erste öffentliche Auftritt der HSG Bad Wildungen Vipers auf dem Programm: Saisoneröffnung mit Teamvorstellung, Rahmenprogramm und Testspiel

Weiterlesen

Vipers berufen erstmalig eine Teammanagerin ins Amt: Annika Busch

Bereits bei der Verabschiedung von Annika Busch als Spielerin der Vipers in der vergangenen Saison gab es Andeutungen für ihren Verbleib bei der HSG: seit Saisonbeginn 2019/2020 ist sie als Teammanagerin erste Anlaufstation für die Mannschaft.

Weiterlesen

Vipers sind gut in die Vorbereitung auf die Saison 19/20 gestartet

Seit dem 01.07.2019 heißt es für die Spielerinnen der HSG Bad Wildungen Vipers wieder schwitzen, kämpfen und zusammenwachsen, um bei der Saisoneröffnung am 03.08.2019 fit zu sein.

Weiterlesen

Vipers verpflichten slowakischen „Rohdiamanten“

Mit Erika Rajnohova komplettiert die HSG Bad Wildungen die Mannschaft für die kommende Saison und schließt damit die Kaderplanungen ab.

Weiterlesen

Südländisches Temperament aus dem hohen Norden für die Vipers

Auf der Suche nach einer Verstärkung für den Rückraum sind die Verantwortlichen nun mit der 28-jährigen Maria Ines da Silva Pereira, die vorrangig auf der Rückraum-Mitte-Position zum Einsatz kommen wird, fündig geworden.

Weiterlesen

Vipers unterliegen dem Vizemeister mit 36:19

Im wie erwartet schweren Spiel gegen den Thüringer HC konnten die Vipers nur in den Anfangsminuten das Tempo der Gastgeberinnen mithalten
Auch wenn keine realistische Chance auf den Titelgewinn der Thüringerinnen mehr bestand, merkte man von der ersten Sekunde, dass die Mannschaft von Herbert Müller Vollgas gehen wollte...

Weiterlesen

Ein Spiel um die Meisterschaft

Wenn die Vipers am kommenden Samstag beim Thüringer HC antreten, möchten die Gastgeberinnen ihre Chance auf den theoretischen Titelgewinn wahren.
Die HSG Bad Wildungen könnte das Zünglein an der Waage im Fernduell der SG BBM Bietigheim und dem Thüringer HC um die deutsche Meisterschaft sein.

Weiterlesen

Vipers verlieren letztes Heimspiel 24:35 gegen Buxtehude

Nach einer offenen Anfangsphase zeigt Buxtehude seine Klasse und rennt den Vipers davon.
Vor den vollen Rängen der Ense-Halle starteten die Gastgeberinnen gut in die Partie. Bis zum 8:8 in der 24. Minute lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch...

Weiterlesen

AOK Handball Camp-Days 2019 wieder ein voller Erfolg

Am 16. und 17. April 2019 fand inzwischen das zweite Handball Camp in der Ense-Halle Bad Wildungen statt. Im vergangenen Oktober gab es bereits einen AOK Handball Camp-Day. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Event dieses Jahr schon auf zwei Tage erweitert...

Weiterlesen

Vipers verpflichten österreichische Nationalspielerin für den Rückraum

Die Allrounderin Vanessa Magg kommt von den Füchsen Berlin Reinickendorf und verstärkt den Rückraum der Vipers.
Die Vipers können einen wichtigen Neuzugang für den Rückraum bekanntgeben: die 21-jährige Vanessa Magg wechselt aus Berlin zu den Nordhessinnen...

Weiterlesen

Vipers drehen Spiel gegen Nellingen und siegen 33:32

Nach einer ernüchternden ersten Hälfte erkämpft sich die HSG Bad Wildungen in den letzten zehn Minuten die Punkte.
Nachdem das Hinspiel in Nellingen bereits als schlechteste Saisonleistung betitelt wurde, hatten die Gastgeber auch in der erste Halbzeit im Rückspiel deutliche Schwierigkeiten...

Weiterlesen