offizielle Webseite der HSG Bad Wildungen Vipers toggle menu

Neuigkeiten

Vipers unterliegen beim Heimspielauftakt dem BVB

Die HSG Bad Wildungen Vipers verlieren das erste Heimspiel der Saison 23/24 vor einem engagierten Publikum mit 18:32 Toren.

Weiterlesen

Deutliche Niederlage zum Auftakt der 1. Bundesliga gegen Halle

Die Bad Wildungen Vipers starteten mit einer 32:21 (17:12) Niederlage gegen die Wildcats Union
Halle-Neustadt in die neue Saison der Handball Bundesliga Frauen und erwischten nicht den erhofften Liga-Auftakt.

Weiterlesen

Saisonstart der 1. Handball Bundesliga Frauen

Für die Vipers steht am kommenden Samstag das erste Auswärtsspiel der neuen Saison 2023/24 an. Gegner der Nordhessinnen ist das Team SV Union Halle-Neustadt.

Weiterlesen

Sichere dir jetzt deinen Pass für die Saison 2023/24

Reminder: Mit dem Start der Bundesligasaison 2023/2024 werden die Spiele der 1. Handball Bundesliga Frauen bei sportdeutschland.tv kostenpflichtig - sichere dir rechtzeitig deinen Pass für die Sasion.

Weiterlesen

Testspiel mit anschließendem Meet&Greet

Die ersten Vorbereitungsturniere sind gespielt und spätestens nachdem die Vipers am Wochenende den 3. Dentsply Sirona Cup in Bensheim gespielt haben, hat unsere Trainerin Tessa Bremmer einen guten ersten Eindruck, wie Sie die Mannschaft aufstellen kann. Am kommenden Dienstag steht dann der letzte Test gegen Kirchhof an.

Weiterlesen

Offizielle Saisoneröffnung der Spielzeit 2023/2024 am 19.07.23 in Bad Wildungen

Offizielle Saisoneröffnung und Vorstellung des Bundesliga-Teams der Saison 2023/24 in der 1. Handball Bundesliga Frauen - am Mittwoch, den 19.7.23 um  18.30 an der Konzertmuschel am Bad Wildunger Maritim Hotel.

Weiterlesen

Nachwuchstalent erhält Bundesligavertrag: Melina Hahn mit Sprung in die Bundesliga

Die aus Baunatal stammende 18-jährige Melina Hahn wagt den Schritt in die Handball Bundesliga und wird zur kommenden Saison für die HSG Bad Wildungen Vipers als Nachwuchsspielerin unter Vertrag stehen.

Weiterlesen

Vipers verpflichten nächstes Rückraumtalent aus den Niederlanden: Jessie van de Ruit kommt zur neuen Saison zu den Vipers

Den Verantwortlichen ist es gelungen, ein neues Talent für den Rückraum zu gewinnen: Von VOC Amsterdam aus den Niederlanden kommt zur kommenden Saison die 21-jährige Jessie van de Ruit und wird für mindestens 2 Jahre das Trikot der Vipers tragen.

Weiterlesen

Veränderung auf der Linksaußenbahn: Farina Meyer wechselt nach Nordhessen

Als Nachfolgerin für Oby-Olsen konnten die Vipers ein junges Talent für sich gewinnen: Die 18-jährige Farina Meyer kommt aus dem hohen Norden Deutschlands.

Weiterlesen

Vipers beenden Bundesligasaison 22/23 auf dem 10. Tabellenplatz

Nach dem überzeugendenden Sieg gegen den Buxtehuder SV am vergangenen Samstag schließen die HSG Bad Wildungen Vipers die Bundesligasaison 2022/23 mit 6 gewonnenen, 16 verlorenen und 4 unentschiedenen Partien mit insgesamt 16 Zählern auf dem 10. Tabellenplatz ab.

Weiterlesen

Vipers mit Alles- oder Nichts-Spiel beim Buxtehuder SV

Am kommenden, letzten Spieltag der laufenden Saison 22/23, wird es noch einmal spannend für die Vipers. Mit einem Sieg gegen Buxtehude würde sich das Bremmer-Team den Klassenerhalt eigenständig sicher, bei Unentschieden oder Niederlage sind sie auf die Ergebnisse der anderen Kellerpartien angewiesen.

Weiterlesen

Vipers bleiben nach starker Aufholjagd gegen den VfL Oldenburg im letzten Heimspiel der Saison 22/23 unbelohnt

Dass in der 45. Minute die komplette Ense-Halle bebt, hätte wohl keiner nach der ersten Halbzeit der Partie der Vipers am vergangenen Samstag gedacht. Die HSG Bad Wildungen Vipers verlieren ein dramatisches letztes Heimspiel 22/23 vor rund 750 Zuschauern mit 33:35 Toren.

Weiterlesen

Letztes Heimspiel 22/23: Vipers vor großem Saisonfinale in der Ense-Halle

Am kommenden Samstag bestreiten die HSG Bad Wildungen Vipers ihr letztes Heimspiel in der Saison 2022/23. Gegner im Saisonfinale in der Ense-Halle ist der Tabellenfünfte, der VfL Oldenburg.

Weiterlesen

Zu hohe Niederlage im Hessenderby: Vipers verlieren mit 39:29 Toren gegen Bensheim

Die HSG Bad Wildungen Vipers haben es nicht geschafft, den Schalter der vergangenen Wochen umzulegen und müssen sich auch am vergangenen Samstag im Hessenderby gegen die Flames aus Bensheim mit 39:29 Toren geschlagen geben.

Weiterlesen

Vipers mit wichtiger Partie gegen Bensheim

Am morgigen Samstag sind die HSG Bad Wildungen Vipers zum Saisonendspurt im vorletzten Auswärtsspiel in Bensheim gefragt. Nach der Partie steht noch das große letzte Heimspiel der Saison 2022/23 an, ehe es am 27.5. zur letzten Partie der Saison zum Buxtehuder SV geht.

Weiterlesen