offizielle Webseite der HSG Bad Wildungen Vipers toggle menu

Neuigkeiten

Vipers bleiben nach starker Aufholjagd gegen den VfL Oldenburg im letzten Heimspiel der Saison 22/23 unbelohnt

Dass in der 45. Minute die komplette Ense-Halle bebt, hätte wohl keiner nach der ersten Halbzeit der Partie der Vipers am vergangenen Samstag gedacht. Die HSG Bad Wildungen Vipers verlieren ein dramatisches letztes Heimspiel 22/23 vor rund 750 Zuschauern mit 33:35 Toren.

Weiterlesen

Letztes Heimspiel 22/23: Vipers vor großem Saisonfinale in der Ense-Halle

Am kommenden Samstag bestreiten die HSG Bad Wildungen Vipers ihr letztes Heimspiel in der Saison 2022/23. Gegner im Saisonfinale in der Ense-Halle ist der Tabellenfünfte, der VfL Oldenburg.

Weiterlesen

Zu hohe Niederlage im Hessenderby: Vipers verlieren mit 39:29 Toren gegen Bensheim

Die HSG Bad Wildungen Vipers haben es nicht geschafft, den Schalter der vergangenen Wochen umzulegen und müssen sich auch am vergangenen Samstag im Hessenderby gegen die Flames aus Bensheim mit 39:29 Toren geschlagen geben.

Weiterlesen

Vipers mit wichtiger Partie gegen Bensheim

Am morgigen Samstag sind die HSG Bad Wildungen Vipers zum Saisonendspurt im vorletzten Auswärtsspiel in Bensheim gefragt. Nach der Partie steht noch das große letzte Heimspiel der Saison 2022/23 an, ehe es am 27.5. zur letzten Partie der Saison zum Buxtehuder SV geht.

Weiterlesen

Vipers feiern grandiosen Familientag zur Wiedereröffnung der Ense-Halle – „Vipers coming home“

Die große Rückkehr in die geliebte Heimspielstätte der HSG Bad Wildungen Vipers war ein voller Erfolg: über 1100 Gäste aus Bad Wildungen und Umgebung sind der Einladung der Vipers gefolgt und fanden am vergangenen Samstag den Weg in die Ense-Halle. Damit die große Heimkehr auch ein echtes Event wurde, hatten die Verantwortlichen sämtliche Register gezogen.

Weiterlesen

Vipers verpflichten Talent aus der Region: Hannah Berk mit dem Sprung in die Bundesliga

Den Verantwortlichen der Vipers ist es gelungen, ein junges Talent aus der Region zu verpflichten: vom Drittligateam SV Germania Fritzlar kommt zur neuen Saison Rechtsaußen Hannah Berk und wird mit Maksi Pallas das neue Duo auf der rechten Außenbahn bilden.

Weiterlesen

Borussia Dortmund zu stark für die Vipers: 38:22 Niederlage bei der Rückkehr in die Ense-Halle

Die HSG Bad Wildungen Vipers verlieren die erste Bundesligapartie in der renovierten Ense-Halle vor einem begeisterten Publikum nach einer schwachen Partie mit 22:38 Toren, bleiben aber weiterhin auf dem 10. Tabellenplatz der Handballbundesliga.

Weiterlesen

Lang ist es her, Ense-Halle: Vipers vor großer Rückkehr in die gewohnte Heimspielstätte

Es ist soweit: Die HSG Bad Wildungen Vipers sind endlich zurück in ihrer gewohnten Heimathalle, der Ense-Halle. Nach mehr als 2 Jahren bestreitet das Team von Tessa Bremmer am kommenden Samstag das erste Bundesligaspiel gegen den Favoriten Borussia Dortmund.

Weiterlesen

Schwache letzte Viertelstunde kostet den Sieg: Vipers mit 25:30 Niederlage gegen Halle

Die HSG Bad Wildungen Vipers müssen sich nach starken 45 Minuten am Ende des Spiels mit 25:30 gegen Halle geschlagen geben. Damit können die Bremmer-Schützlinge erneut keine Punkte einfahren und bleiben nach wie vor auf dem 10. Tabellenplatz der Handballbundesliga.

Weiterlesen

Vipers kommenden Sonntag in Halle gefragt: Wichtiges Auswärtsspiel gegen die Wildcats

Die Spiele werden nicht einfacher: Die HSG Bad Wildungen Vipers sind im Saisonendspurt weiterhin in schwierigen Spielen gefragt und wollen am kommenden Sonntag in Halle-Neustadt einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen und die nächsten Punkte einfahren.

Weiterlesen

„Vipers Coming Home!“ Wir sind endlich wieder zurück.

„Vipers Coming Home!“ Wir sind endlich wieder zurück. Nach zweieinhalb Jahren Sanierungszeit kehren wir am 06.05. in unsere alte Spielstätte zurück, die Ense-Halle. Zum Auftakt in unserem alten/neuen Wohnzimmer kommt die Borussia aus Dortmund nach Bad Wildungen.

Weiterlesen

Schwache zweite Halbzeit kostet den Sieg: Vipers mit einem 31:31 gegen die Elfen aus Leverkusen

Die HSG Bad Wildungen Vipers geben den Sieg im letzten Heimspiel im Edertal nach einer starken ersten Halbzeit aus der Hand und teilen sich die Punkte mit den Gästen aus Leverkusen.

Weiterlesen

Vipers präsentieren sich nach schwacher Anfangsphase gut gegen den Favoriten aus Thüringen

Die HSG Bad Wildungen Vipers verlieren nach einer schwachen ersten Halbzeit (10:16) das Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten, den THC mit 26:33 Toren.

Weiterlesen

Vipers nach zweiwöchiger Pause beim Thüringer HC gefragt

Die HSG Bad Wildungen Vipers sind nach zwei spielfreien Wochenenden beim Tabellenzweiten dem Thüringer HC gefragt. Eine schwierige Aufgabe, bei der die Nordhessinnen jedoch nichts zu verlieren haben und wieder zurück in den Bundesligaalltag finden müssen.

Weiterlesen

Marieke Blase mit Karriereende nach der Saison

Angefangen 1998 beim TV Hude in der Heimat, 2009 dann der Wechsel zum Bundesligisten Thüringer HC und seitdem ein fester Bestandteil der ersten Handballbundesliga. Marieke Blase beendet nach 14 Jahren Profisport ihre Karriere und geht in den Handballruhestand.

Weiterlesen