offizielle Webseite der HSG Bad Wildungen Vipers toggle menu

Neuigkeiten

Riesige Freude nach Heimsieg der Vipers im „Vier-Punkte-Spiel“

Im Kellerduell erkämpfte sich die HSG zwei wichtige Punkte gegen die Kurpfalzbären Ketsch.

Weiterlesen

"Vier-Punkte-Spiel" für die Vipers

Am Samstag, den 29.02.2020, geht es für die HSG gegen Ketsch um entscheidende Punkte im Tabellenkeller.

Weiterlesen

Vipers reisen zur Überraschungsmannschaft der Saison

Am Samstag, den 22.02.2020, treffen die Nordhessinnen in der Sporthalle an der Ulmenallee auf die HSG Blomberg/Lippe.

Weiterlesen

Vipers unterliegen in spannendem Spiel dem Deutschen Meister

Nach 60 Spielminuten müssen sich die Gastgeberinnen der SG BBM Bietigheim mit 30:25 geschlagen geben.

Weiterlesen

Vipers wollen Deutschem Meister Paroli bieten

Am Samstag, den 15.02.2020, ist der amtierende deutsche Meister und Titelmitfavorit aus Bietigheim zu Gast in der Ense-Halle.

Weiterlesen

Zu viele technische Fehler verhindern besseres Ergebnis

Mit 31:25 müssen sich die Vipers in Buxtehude nach einigen Höhen und Tiefen geschlagen geben.

Weiterlesen

Vipers ohne Druck gegen den
Buxtehuder SV

Am Sonntag, den 09.02.2020, steht für die HSG die nächste Herausforderung vor der Tür.

Weiterlesen

Vipers beim HBF-Schultag in Schulen der Region vertreten

Am 24.01.2020 hatten ca. 180 Schüler die Gelegenheit ein Handballtraining mit den Bundesligaspielerinnen der HSG Bad Wildungen zu erleben.

Weiterlesen

Vipers erfahren bittere Niederlage in Neckarsulm

Nach 60 umkämpften Minuten muss sich die HSG mit 26:23 gegen die Sportunion geschlagen geben.

Weiterlesen

Vipers gegen Tabellennachbarn gefordert

Am Samstag, den 01.02.2020, tritt die HSG beim direkten Konkurrenten in Neckarsulm an und könnte mit einem Sieg an diesem vorbeiziehen.

Weiterlesen

Kontinuität am Kreis: Mühlner und Ingenpaß verlängern ihre Verträge

Maxi Mühlner und Annika Ingenpaß werden auch in der kommenden Saison das Kreisläufer-Duo der Vipers bilden.

Weiterlesen

Vipers bekommen viel Erfahrung auf Rechtsaußen mit Kira Schnack

Die in Flensburg geborene 25-jährige Kira Schnack wechselt zur Spielzeit 2020/2021 zu den Vipers auf die Rechtsaußenbahn.

Weiterlesen

Zu erwartende Niederlage gegen den Thüringer HC

Gegen den deutschen Vizemeister mussten sich die Vipers am Mittwochabend mit 21:31 geschlagen geben. 

Weiterlesen

Vipers gelingt Verpflichtung von Rückraumtalent Munia Smits

Die belgische Nationalspielerin Munia Smits kommt vom Ligakonkurrenten Blomberg und soll zukünftig für mehr Torgefahr aus dem Rückraum sorgen.

Weiterlesen

Vipers am Mittwoch gegen den THC

Am Mittwoch, den 22.01.2020, will die HSG an die Leistung aus dem Oldenburg-Spiel anknüpfen und sich gegen den Thüringer HC so teuer wie möglich verkaufen.

Weiterlesen