offizielle Webseite der HSG Bad Wildungen Vipers toggle menu

Neuigkeiten

Letztes Heimspiel der Saison 2023/24

Zum letzten Heimspiel der diesjährigen Saison empfangen die Vipers die SG BBM Bietigheim. Die Bietigheimerinnen, die durch das Unentschieden des BVB am letzten Spieltag bereits die dritte Meisterschaft in Folge feiern konnten, wollen ihre Ungeschlagen-Serie ausbauen. Die Vipers sind nur noch theoretisch vom Abstieg zu retten und wollen gemeinsam mit den Fans am kommenden Samstag nochmal ein versöhnliches letztes Heimspiel bestreiten.

Weiterlesen

Vipers zu Gast in Neckarsulm im Kampf um den Klassenerhalt

Am kommenden Samstag gastieren die Vipers bei der Sport-Union Neckarsulm und wollen sich für die deutliche Niederlage im Hinspiel revanchieren. Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück bietet sich für die Vipers die Chance im direkten Duell im Abstiegskampf nochmal Punkte auf die Konkurrenz gutzumachen.

Weiterlesen

Verstärkung im Rückraum durch Julia Hertha

Zur kommenden Saison wechselt die aus Kassel stammende 18-jährige Julia Hertha von der HSG Blomberg-Lippe zu den Vipers und unterschreibt einen 2-Jahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Mit Julia Hertha können die Vipers eine sehr talentierte Spielerin verpflichten, die im Rückraum variabel einsetzbar ist.

Weiterlesen

Vertragsverlängerung auf der Towartposition

Vertragsverlängerung auf der Torwartposition: Larissa Schutrups bleibt eine Viper

Unsere Nummer #1, Larissa Schutrups, hat ihren Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert und wird somit bis 2026 das Tor der Vipers hüten.

Weiterlesen

Vipers verpflichten Alea Mattig für die rechte Außenbahn

Zur kommenden Saison wechselt die 18-jährige Alea Mattig vom TSV Bayer 04 Leverkusen zu den Vipers. Die auf der rechten Seite vielseitig einsetzbare Mattig unterschreibt einen 2-Jahres-Vertrag in Bad Wildungen.

Weiterlesen

Vipers sichern sich einen wichtigen Punkt in Solingen

Die Vipers holen vor zahlreich mitgereisten Fans einen Punkt bei dem HSV Solingen-Gräfrath. Der einen Punkt entspricht zwar nicht dem deutlichen Schritt nach vorne, trotzdem können die Vipers die kämpferisch starke Leistung mit in die nächsten Partien nehmen.

Weiterlesen

Vipers können nächste Neuverpflichtung auf der Außenbahn vermelden

Zur neuen Saison wechselt die 24-jährige Dana Gruner vom Zweitligisten TuS Lintfort nach Bad Wildungen zu den Vipers. Mit der Linksaußenspielerin können die Vipers nach der Unterzeichnung eines 2-Jahres-Vertrages nun die Planungen auf der linken Außenbahn abschließen und gehen mit dem Duo Farina Meyer/Dana Gruner in die neue Spielzeit.

Weiterlesen

Vipers können erste Neuverpflichtung vermelden

Zur neuen Saison wechselt die 19-jährige Rückraumspielerin Fiona Adam von der 3.Liga-Mannschaft der BV Borussia Dortmund 09 nach Bad Wildungen und unterschreibt bei den Vipers einen 2-Jahres-Vertrag.

Weiterlesen

Vipers gastieren beim VfL Oldenburg

Zum letzten Spiel vor der dreiwöchigen Handball-Pause für die Vipers geht es zum VfL Oldenburg. Die Oldenburgerinnen stehen, nach zuletzt drei knapp verlorenen Partien, gegen die Vipers unter Zugzwang und auch die Bad Wildungerinnen müssen wichtige Punkte für den Klassenerhalt sammeln.

Weiterlesen

Kämpferische Vipers verlieren gegen Buxtehude

Am 16. Spieltag kamen die Buxtehuder aus dem Norden Deutschlands nach Bad Wildungen in die Ense-Halle. Wieder einmal müssen sich die Vipers die Wurfquote ankreiden lassen und verlieren das Spiel trotz offensiver Spielweise am Ende deutlich.

Weiterlesen

Vipers unterliegen beim Tabellenführer

Zum Nachholspiel des 12. Spieltages traten die Vipers am gestrigen Mittwoch bei der SG BBM Bietigheim an. Die Mannschaft von Mart Aalderink zeigte, trotz der übermächtigen Bietigheimerinnen, eine vor allem kämpferisch starke Leistung und verlor am Ende mit 33:16 (16:7).

Weiterlesen

Vipers mit Partien gegen Top-Teams am vergangenen Samstag und heutigen Mittwoch

Dass das Auswärtsspiel in Dortmund schwer wird und die Vipers wahrscheinlich nur eine geringe Siegchance haben, war auch vor dem Spiel klar. Durch eine schwache zweite Halbzeit verliert man gegen den BVB mit 31:18.
Am heutigen Mittwoch steht schon das nächste Spiel gegen ein weiteres Top-Team an.

Weiterlesen

Zum Duell am 15. Spieltag fahren die Vipers zum Auswärtsspiel nach Dortmund

Zum Duell am 15. Spieltag fahren die Vipers zum Auswärtsspiel nach Dortmund. Der aktuelle Tabellenvierte blieb im neuen Jahr bisher gegen Zwickau, Buxtehude und Oldenburg makellos und konnte so seine Aspiration auf die internationalen Plätze untermauern. Währenddessen konnten die Vipers zwar nur eins der gleich drei aufeinanderfolgenden Abstiegsduelle für sich entscheiden, schafften es aber sich nach der deutlichen Niederlage gegen Neckarsulm zu fangen und konnten die zwei darauffolgenden Spiele auf Augenhöhe bestreiten.

Weiterlesen

Vipers verpassen Chance im Abstiegskracher

Vergangenen Samstag fand das zweite Abstiegsduell binnen 7 Tagen in der Bad Wildunger Ense-Halle statt. Die Vipers empfingen mit den Wildcats aus Halle-Neustadt den nächsten Tabellennachbarn und wollten mit einem Sieg punktemäßig zu den Wildcats aufschließen.

Weiterlesen

HSG Bad Wildungen Vipers und Tessa Bremmer beenden die Zusammenarbeit

Am gestrigen Abend musste die Vipers-Geschäftsführung eine mehr als schwierige Entscheidung bekanntgeben: Die HSG Bad Wildungen und Trainerin Tessa Bremmer gehen fortan getrennte Wege.

Weiterlesen