offizielle Webseite der HSG Bad Wildungen Vipers toggle menu

Neuigkeiten

Vipers mit schwerem Auswärtsspiel in Metzingen

Nach der Heimpleite am vergangenen Samstag bleibt der Spielplan der Vipers anspruchsvoll. Bereits am Samstag sind die Bremmer-Schützlinge zu Gast bei den TuSsies aus Metzingen, ehe zum Saisonendspurt noch die Partien gegen Dortmund, Neckarsulm, Blomberg und Thüringen anstehen.

Weiterlesen

Vipers komplettieren Rückraum: Verena Oßwald wechselt aus Dänemark zu den Nordhessinnen

Die HSG Bad Wildungen Vipers können eine weitere Rückraumpersonalie für die kommende Saison vermelden. Mit Verena Oßwald kommt eine variable Rückraumspielerin, die auf allen drei Rückraumpositionen einsetzbar ist. 

Weiterlesen

Vipers mit Blamage gegen Halle Neustadt

So hatten sich die Vipers die Ostertage nicht vorgestellt: Nachdem man im vorausgegangenen Spiel gegen Ketsch nur Dank einer starken ersten Halbzeit am Ende knapp gewann, verlor man das Ostersamstagsspiel gegen Halle mit einer mehr als enttäuschenden Leistung. 

Weiterlesen

Vipers empfangen die Wildcats aus Halle/Neustadt

Nach dem gewonnenen Auswärtsspiel am vergangenen Samstag müssen die Vipers am kommenden Wochenende wieder in der heimischen Ense-Halle ran. Zu Gast in Nordhessen ist die Union Halle Neustadt.

Weiterlesen

Vipers nehmen zwei wichtige Punkte aus Ketsch mit

Die HSG Bad Wildungen Vipers gewinnt das Auswärtsspiel nach einem nervenaufreibenden Ende in Ketsch mit 24:22.

Weiterlesen

Zwei Punkte sind Pflicht- Vipers nach Nationalmannschaftspause in Ketsch gefragt

Nach dem spielfreien Wochenende und der einwöchigen Regenerationspause der Vipers heißt es nun zum Alltag zurückzukehren und den vollen Fokus auf das kommende Auswärtsspiel zu legen.

Weiterlesen

Vipers wollen endlich zwei Punkte holen – Göppingen zu Gast in der Ense-Halle

Bevor es für die Vipers in die einwöchige Nationalmannschaftspause geht, heißt es für die Bremmer-Schützlinge noch einmal alle Reserven und Kräfte aktivieren, um am Samstag in der heimischen Ense-Halle die nächsten Punkte gegen Göppingen einzufahren.

Weiterlesen

Vipers mit vermeidbarer Niederlage in Oldenburg

Die HSG Bad Wildungen Vipers müssen sich am gestrigen Mittwochabend erneut gegen einen Gegner auf Augenhöhe geschlagen geben. Das Team von Tessa Bremmer konnte die erhoffte Leistungssteigerung nicht zeigen und muss sich nach einem kampfbetonten Spiel am Ende mit 24:25 Toren geschlagen geben.

Weiterlesen

Vipers mit schwerem Auswärtsspiel in Oldenburg

Nach dem enttäuschenden Spiel am vergangenen Samstag gegen Buxtehude geht es für die HSG Bad Wildungen Vipers erneut auf eine lange Busreise. Ziel ist am morgigen Mittwoch der Tabellennachbar aus Oldenburg.

Weiterlesen

Vipers enttäuschen in Buxtehude

Voller Hoffnung ging es für die HSG Bad Wildungen Vipers am letzten Samstag in den Norden zum Auswärtsspiel nach Buxtehude. Nach der sehr erfreulichen Entwicklung der vergangenen Wochen war das Bremmer-Team zuversichtlich, die nächsten Punkte einzufahren.

Weiterlesen

Vipers am Samstag in Buxtehude gefordert

Spiel 5 innerhalb von 14 Tagen – so lautet der aktuelle Spielplan der HSG Bad Wildungen Vipers, die am morgigen Samstag beim schweren Auswärtsspiel in Buxtehude gefragt sind.

Weiterlesen

Nachwuchstalent auf der Spielmacher-Position: Anika Hampel wechselt zu den Vipers

Vom Ligakonkurrenten Mainz 05 wird Rückraumspielerin Anika Hampel die Vipers zur neuen Saison verstärken. Die erst 17- jährige Hampel unterschreibt einen Zweijahres-Vertrag und ist nun schon die zweite neue Rückraumpersonalie für die Vipers.

Weiterlesen

Neue Flügelzange für die Vipers: Julie Hafner wechselt nach Nordhessen

Die nächste Personalentscheidung hinsichtlich der neuen Spielzeit 2021/22 ist gefallen. Die 19-jährige Julie Hafner wechselt von Borussia Dortmund zu den Vipers nach Nordhessen.

Weiterlesen

Vipers verpassen die große Sensation nur haarscharf

Der gestrige Abend war für alle Vipers-Fans kein Abend für schwache Nerven. In einem kampfbetonten und temporeichen Spiel mussten sich die HSG Bad Wildungen Vipers am Ende nur ganz knapp gegen den Favoriten aus Bietigheim mit 33:34 Toren geschlagen geben.

Weiterlesen

Duell Nummer drei: Vipers empfangen erneut die SB BBM Bietigheim

Nach dem grandiosen Sieg am vergangenen Sonntag gibt es wie schon in der letzten Woche wenig Regenerationszeit für die Bremmer-Schützlinge. Bereits am morgigen Mittwoch steht die nächste Heimspielpartie an- zu Gast ist die SG BBM Bietigheim.

Weiterlesen