offizielle Webseite der HSG Bad Wildungen Vipers toggle menu

Neuigkeiten

Ein Spiel um die Meisterschaft

Wenn die Vipers am kommenden Samstag beim Thüringer HC antreten, möchten die Gastgeberinnen ihre Chance auf den theoretischen Titelgewinn wahren.
Die HSG Bad Wildungen könnte das Zünglein an der Waage im Fernduell der SG BBM Bietigheim und dem Thüringer HC um die deutsche Meisterschaft sein.

Weiterlesen

Vipers verlieren letztes Heimspiel 24:35 gegen Buxtehude

Nach einer offenen Anfangsphase zeigt Buxtehude seine Klasse und rennt den Vipers davon.
Vor den vollen Rängen der Ense-Halle starteten die Gastgeberinnen gut in die Partie. Bis zum 8:8 in der 24. Minute lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch...

Weiterlesen

AOK Handball Camp-Days 2019 wieder ein voller Erfolg

Am 16. und 17. April 2019 fand inzwischen das zweite Handball Camp in der Ense-Halle Bad Wildungen statt. Im vergangenen Oktober gab es bereits einen AOK Handball Camp-Day. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Event dieses Jahr schon auf zwei Tage erweitert...

Weiterlesen

Vipers verpflichten österreichische Nationalspielerin für den Rückraum

Die Allrounderin Vanessa Magg kommt von den Füchsen Berlin Reinickendorf und verstärkt den Rückraum der Vipers.
Die Vipers können einen wichtigen Neuzugang für den Rückraum bekanntgeben: die 21-jährige Vanessa Magg wechselt aus Berlin zu den Nordhessinnen...

Weiterlesen

Vipers drehen Spiel gegen Nellingen und siegen 33:32

Nach einer ernüchternden ersten Hälfte erkämpft sich die HSG Bad Wildungen in den letzten zehn Minuten die Punkte.
Nachdem das Hinspiel in Nellingen bereits als schlechteste Saisonleistung betitelt wurde, hatten die Gastgeber auch in der erste Halbzeit im Rückspiel deutliche Schwierigkeiten...

Weiterlesen

Vipers wollen Wiedergutmachung gegen Nellingen

Am Samstag empfängt die HSG Bad Wildungen den Tabellenletzten TV Nellingen.
Die Vipers konnten von den letzten vier Spielen drei gewinnen und machten es den TuSies in Metzingen ebenfalls enorm schwer...

Weiterlesen

Vipers überzeugen auch in eigener Halle mit 35:33-Sieg

Gegen Oldenburg kann die HSG Bad Wildungen an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen.
Schon im Vorfeld der Partie war die Anspannung zu spüren...

Weiterlesen

Guter Lauf soll gegen Oldenburg fortgesetzt werden

Am Samstag, den 20.04.2019, soll der Tabellennachbar überholt werden.
Der VfL Oldenburg belegt momentan den neunten Tabellenplatz mit einem Punkt Vorsprung auf die Vipers...

Weiterlesen

Vipers schließen Planungen auf den Linkshänder-Positionen ab

Die 18-jährige Vanessa Plümer vom Frankfurter HC unterschreibt einen Zweijahres-Vertrag in Bad Wildungen, Lisa-Marie Preis verlängert.

Weiterlesen

Vipers ärgern Tussies lange

Angeführt von der überzeugenden Sabine Heusdens liefern die Vipers auswärts in Metzingen trotz des erneuten Rumpf-Kaders einen großen Kampf ab...

Weiterlesen

Mit acht Feldspielerinnen nach Metzingen

Bei den TuSsies wollen sich die Vipers so teuer wie möglich verkaufen.
Aufgrund der anhaltenden Blessuren bei Romy Morf-Bachmann und Anna Franková werden Vipers-Trainerin Tessa Bremmer am kommenden Samstag...

Weiterlesen

Endgültige Gewissheit: Karriereaus für Laura Vasilescu und Annika Busch

Zwei große Namen der Vipers müssen verletzungsbedingt nun endgültig ihre Handballkarriere zum Saisonende beenden: Laura Vasilescu und Annika Busch.
Mit ihrem handballerischen Können, ihrem sportlichen Ehrgeiz...

Weiterlesen

Der größere Wille der Vipers wird mit einem 20:22-Sieg belohnt

Die HSG Bad Wildungen hat gegen Leverkusen den Kampf angenommen und überzeugte mit großer Leidenschaft
Der Beginn der Partie war kein guter für die Vipers...

Weiterlesen

Gelingt den Vipers auch in Leverkusen eine Überraschung?

Nach dem unerwarteten Sieg in Göppingen kann die HSG Bad Wildungen in Leverkusen befreit aufspielen.
Am Sonntag, des 07.04.2019, führt die Reise für die Vipers zum Tabellenfünften nach Leverkusen...

Weiterlesen

Vipers verstärken ihren Kader zur kommenden Saison mit einem bekannten Gesicht

Vom SV Werder Bremen kommt Alina Otto für die linke Außenbahn der HSG Bad Wildungen
Als Jugendliche kam Alina Otto vor neun Jahren nach Bad Wildungen, jetzt kehrt sie als erfahrene Handballspielerin im Alter von 23 Jahren nach Nordhessen zurück...

Weiterlesen